Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote vom Ritualshop.ch, nachfolgend Ritualshop genannt, erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

§2 Zustandekommen eines Vertrages
Mit dem Absenden Ihrer Bestellung via Internet kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Sie sind deshalb auch verpflichtet, die bestellte Ware zu bezahlen und unsere Lieferung entgegenzunehmen. Sie bestätigen mit Ihrer Bestellung ausdrücklich, dass Sie volljährig sind und sich über den Umfang der Bestellung im Klaren sind. Sollten in diesem Zusammenhang Fragen bestehen, stellen Sie uns diese vor Ihrer Bestellung. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir sind enorm darum bemüht, unseren Kunden einen Topservice zu bieten und alle Bestellungen möglichst sofort zu versenden. Dazu reservieren und verpacken wir gleich nach Bestellungseingang sämtliche Artikel oder bestellen sie beim Hersteller nach. Von unseren Kunden erwarten wir lediglich, dass diese den Betrag für die bestellte Ware auch überweisen bzw. bezahlen. Bestellungen können daher nicht nachträglich storniert werden, dies gilt auch bei Vorauskasse Bestellungen.

§3 Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Zürich. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

§4 Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag
Sie können Ihre Bestellung jederzeit innerhalb von 24 Stunden rückgängig machen in dem Sie uns dies per E-Mail bekannt geben. Massgebend für die 24 Stunden Frist ist die Bestellzeit welche auch auf Ihrer Bestellungskopie aufgeführt ist. Die E-Mail Adresse ist wie folgt: bestellungen@ritualshop.ch

§5 Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag
Grundsätzlich liefern wir per Rechnung (via Klarna ehemals Billpay), Vorkasse (Skonto = 4%, Postfinance Karte oder mittels Pay Pal (Kreditkarte). Wir behalten uns bei Erstbestellungen, bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko oder in sonstigen begründeten Einzelfällen vor, nur gegen Vorkasse zu liefern.

§6 Versandkosten
Wir bieten einen Pauschaltarif von Fr. 8.90 für die ganze Schweiz inkl. Lichtenstein an (Paket A-Post). Ab einem Einkauf von CHF 80.00 liefern wir versandkostenfrei.

§7 Mindestbestellwert
Wir führen keinen Mindestbestellwert.
Bitte beachten Sie bei kleinen Bestellmengen die Verrechnung der Transportkosten sowie eines Mindestbestellaufschlags. 

§8 Lieferung- und Leistungszeit
In der Regel liefert Ritualshop innert 7-14 Arbeitstagen. Bei den publizierten Lieferzeiten handelt es sich um Richtwerte. Wir sind bestrebt, die Waren innert kürzester Zeit zu versenden. Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch Ritualshop steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch Zulieferanten und Hersteller.

In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Die Versandkosten verstehen sich inklusive eventueller Nachsende- Gebühr für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Wird auf der Bestellung vom Kunden nichts Gegenteiliges angegeben, so behält sich Ritualshop vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen.

§9 Zahlungswesen / Mahnwesen
Die Zahlung erfolgt per Kauf auf Rechnung (siehe §10), Vorkasse oder via PayPal (Kreditkarte). Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bank- oder Postverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen auf unserm Konto eingegangen sein, erhalten Sie eine automatisch generierte Zahlungserinnerung per E-Mail.

§10 Kauf auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, Klarna Bank AB, zu bezahlen.

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier .
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier .
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier . Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

§11 Garantie / Gewährleistungspflichten
Durch die Schweizer Post beschädigte Artikel sowie offensichtliche Mängel werden anstandslos und ohne jegliche Kosten seitens Ritualshop innert der erwähnten Lieferung- und Leistungszeit ersetzt. Der Kunde hat die Möglichkeit das Geld zurück zu verlangen und die Waren zu retournieren. Die Versandkosten gehen in diesem Falle zu Lasten von Ritualshop.

§12 Annahmeverzug
Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert oder erklärt, die Ware nicht abnehmen zu wollen, kann Ritualshop die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Wir berechnen hierfür pauschal CHF 50.00 für die Umtriebe, Postgebühren und Mahnkosten.

§13 Preise
Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Diese werden für Lagerware zum Zeitpunkt der Online-Bestellung fixiert. Bei Lieferengpässen sowie Besorgungen gilt der Tagespreis am Bestelltag. Die Preise verstehen sich - falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten - inkl. der gesetzlichen MWST von 7.7 %.

§14 Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht
(1) Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig

§15 Heilwirkung
Eine Heilwirkung der von uns angebotenen Produkte wird nicht versprochen. Die Produkte sind keine Medikamente und ersetzen keinen Arzt. Sie können aber eine ärztliche Behandlung und deren Verlauf positiv beeinflussen. Körperliche und seelische Beschwerden gehören in die Hand eines Arztes oder Therapeuten.

§16 Gerichtsstand und geltendes Recht
Gerichtsstand ist zu jeder Zeit Zürich. Es gilt Schweizer Recht.